Erste Niederlage

Die unglaubliche Serie unserer Eichberg-Kicker seit Saisonbeginn ungeschlagen, ist gerissen. Das Team von Coach Reinhard Lossau verlor gegen die Reserve vom SV Union Salzgitter mit 4:6 und steckte damit die erste Saisonniederlage ein.

Die Platzherren gingen bereits in der 7. Minute mit 1:0 in Führung. Bereits in der 13. Minute erhöhte der SV den Vorsprung. Mit dem 3:0 in der 18. Minute war das Spiel eigentlich schon entschieden. Mit schnellen Toren von Timo Furchert (23.) und Torben Jung (25.) schlug der TSV innerhalb kurzer Zeit gleich doppelt zu. Mit diesem Spielstand ging es auch in Pause. In Hälfte zwei erhöhte der SV Union durch einen Elfmeter in der 52. Minute auf 4:2. Doch die Kicker vom Eichberg gaben nicht auf und in der 55. Minute brachte Jonas Haase den TSV wieder auf ein Tor ran. Zehn Minuten später war es wiederum Nico Kewitsch, den die TSV Abwehr an diesem Abend nicht in den Griff bekam, der mit seinem 4. Treffer die Heimmannschaft mit 5:3 nach vorne brachte. Doch wer glaubte das das Spiel nun entschieden war, sollte sich täuschen. Ahmet Güllük war es, der in der 72. Minute für das 4:5 sorgte. In der 90. Minute fiel dann der 6:4 Siegtreffer und die erste Niederlage des Meisters aus Gielde war besiegelt.

Mundabputzen, weitermachen denn bereits morgen kommt die TSG Jerstedt zum letzten Spiel der Saison auf den Gielder Eichberg. Anstoß ist um 19.00 Uhr.

Weitere Beiträge

Heute ist Finaltag

Heute am Finaltag treten nach dem Show Training der Ü40 Kicker (leider haben die Senioren von Achim Börßum das Spiel zu kurzfristig abgesagt, sodass wir

Weiterlesen »

Herzlich Willkommen!

Deal done!!!! Der TSV Gielde 07 freut sich Euch unseren ersten Neuzugang für die neue Saison präsentieren zu können. 💙💛. Es schließt sich Pascal Schneider

Weiterlesen »

Erfolgreich im Jugendbereich

Nicht nur die Herrenmannschaften des TSV sind in dieser Saison erfolgreich gewesen. Auch die Jugendmannschaften die in einer Spielvereinigung mit dem SV Schladen spielen können

Weiterlesen »