Sieg im Derby

234 Tage nach den 5:3 Erfolg auf den heimischen Eichberg gegen den SV Schladen gewannen die Kicker vom Eichberg auch das Rückspiel. 1:4 hieß es nach 90 Minuten aus Sicht der Heimmannschaft dem SV Schladen. In der 18. Minute ging der TSV durch einen verwandelten Foulelfmeter mit 1:0 in Führung. Torschütze war Mario Kuchenbäcker. Der SV konnte in der 41. Minute ebenfalls durch einen Foulelfmeter zum 1:1 ausgleichen. In der 55. Minute stellte Felix Kähnert die erneute Führung wieder her. Joris Hübner traf in der 73. Minute zum 3:1 und Ahmet Güllük erzielte in der 79. Minute den 4:1 Endstand. Somit bleiben die Eichberg-Kicker ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Am 8. Mai geht es nun auf dem Eichberg gegen den Tabellenzweiten SV Hahndorf. Anstoß ist um 15.00 Uhr.

Archivbild: Wolfgang Kahle

Weitere Beiträge

Heute ist Finaltag

Heute am Finaltag treten nach dem Show Training der Ü40 Kicker (leider haben die Senioren von Achim Börßum das Spiel zu kurzfristig abgesagt, sodass wir

Weiterlesen »

Herzlich Willkommen!

Deal done!!!! Der TSV Gielde 07 freut sich Euch unseren ersten Neuzugang für die neue Saison präsentieren zu können. 💙💛. Es schließt sich Pascal Schneider

Weiterlesen »

Erfolgreich im Jugendbereich

Nicht nur die Herrenmannschaften des TSV sind in dieser Saison erfolgreich gewesen. Auch die Jugendmannschaften die in einer Spielvereinigung mit dem SV Schladen spielen können

Weiterlesen »